Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Aktivreise Peru Puno Titicaca Kajak

    Aktivreise durch Peru

    Peru aktiv erleben

    Aktivreise durch Peru
    • Überblick
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualreise, teilweise mit Ausflügen in einer Kleingruppe
    Reisedauer: 17 Tage/16 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Lima - Arequipa - Colca Canyon - Puno/Titicacasee - Cusco - Inka Jungle Trail - Lima
    Reisepreis: € 2090,- p.P bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Perus Kulinarik während einer Fahrradtour erleben
    ✓ Abenteuerliches Rafting in Arequipa
    ✓ Wandern in der Natur des Colca Canyons
    ✓ Kajak fahren auf dem Titicacasee
    ✓ In 4 Tagen aktiv nach Machu Picchu auf dem Inka Jungle Trail
    Tag 1-3: Ankunft Lima - Kulinarische Fahrradtour durch Miraflores
    Tag 3-5: Arequipa - Akklimatisierung und abenteuerliches Rafting
    Tag 5-7: Geführte Wanderung im Colca Canyon und Weiterfahrt zum Titicacasee
    Tag 7-9: Puno - Kajaktour auf dem Titicacasee
    Tag 9-11: Fahrt nach Cusco und Zeit für eigene Erkundungen
    Tag 11-14: Auf dem Inka Jungle Trail aktiv nach Machu Picchu
    Tag 14-16: Aufenthalt in Ollantaytambo im Heiligen Tal - Zeit für eigene Aktivitäten
    Tag 16-17: Flug nach Lima, letzte Übernachtung in Lima
    Übernachtung: 16x Nächte in gemütlichen Unterkünften Kategorie 2
    Aktivitäten: Kulinarische Fahrradtour in Lima, Rafting in Arequipa, Tour durch das Colca Tal mit geführter Wanderung, Kajaktour auf dem Titicacasee und Besuch der Schilfinseln, geführte Wanderung/Mountainbiketour auf dem Inka Jungle Trail nach Machu Picchu
    Eintritte: Colca Tal, Machu Picchu
    Transport: 3x Transfer Flughafen – Hotel, Touristenbus Puno – Cusco, Zug Aguas Calientes - Ollantaytambo, 2x Transfer Hotel - Flughafen
    Mahlzeiten: 13x Frühstück, 1x Lunch (am Titicacasee), 1x Lunchbox (Wanderung im Colca Canyon), 3x Vollpension (auf dem Inka Jungle Trail)
    Sonstiges: Gepäcktransfer zwischen Cusco und dem Heiligen Tal, Meet & Greet in Cusco und Lima, 24-Stunden-Erreichbarkeit der Agentur vor Ort

    Bitte beachten Sie, dass Sie im Zug maximal 5 Kilogramm Gepäck mitnehmen können. Das Hauptgepäck können Sie am besten im Hotel in Cusco lassen und nach Ihrem Trekking in Ollantaytambo wieder in Empfang nehmen.

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Transfer Hotel – Flughafen in Lima, Hotel – Busbahnhof in Puno, Ollantaytambo Bahnhof – Hotel

    • Optionales Rafting und Ziplining während des Inka Jungle Trails

    • Internationale Flüge (ca. 900 – 1.400,- € p. P.)

    • Flüge innerhalb Südamerikas (je nach Strecke ca. 300 – 600 € p. P.)

    • Lokale Flughafensteuern und -gebühren

    Lima bei Peru Aktivreise

    Tag 1 – Beginn Ihrer Aktivreise in der Hauptstadt Perus

    ✓ Ankunft in Lima
    ✓ Flughafentransfer zum Hotel
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    Am Flughafen von Lima erwartet Sie ein Guide unserer Partneragentur und begleitet Sie zu Ihrem zentralen Stadthotel im beliebten Ausgehviertel Miraflores.

    Dort haben Sie den restlichen Tag Zeit, sich zu akklimatisieren und zu einer ersten Erkundungstour zu starten, bevor Ihre Aktivreise durch Peru beginnt.

    weiter lesen

    Fahrradtour durch Miraflores bei Peru Aktivreise

    Tag 2 – Kulinarische Radtour durch Lima

    ✓ Frühstück
    ✓ Kulinarische Fahrradtour
    ✓ Optional buchbar: City-Tour
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    Sie unternehmen heute eine kulinarische Fahrradtour durch Lima mit einem Englisch sprechenden Guide.  

    Ihre genussreiche Erkundungs-Fahrrad-Tour für alle Sinne führt Sie durch das quirlige Miraflores. Auf dem lokalen Markt probieren Sie an den prächtigen, bunten Obstständen exotische Früchte wie die platano manzanito, eine Mischung aus Banane und Apfel. Ebenfalls auf Ihrem Speiseplan: die peruanische Nationalspeise Ceviche, ein Fischgericht. Bitte beachten Sie, dass diese Fahrradtour Sie nicht zu den klassischen Sehenswürdigkeiten Limas führt. Wenn Sie Interesse haben, planen wir Ihnen gerne noch eine halbtägige City-Tour ins historische Zentrum mit den altehrwürdigen Palästen, Kirchen und kolonialen Gebäuden ein.

    weiter lesen

    El Misti Vulkan in Arequipa in Peru

    Tag 3 – Von der Hauptstadt in den Süden

    ✓ Frühstück
    ✓ Reisehandbuch
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    Sie fliegen nach Arequipa und haben die Möglichkeit, die historische Klosterstadt im Süden Perus zu erkunden.

    Nach einem 90-minütigen Flug holt Sie Ihr Guide am Flughafen von Arequipa ab und begleitet Sie zu Ihrer zentral gelegenen Posada. Das Hotel mit stilvollem Innenhof liegt in unmittelbarer Nähe zum Wahrzeichen der Stadt, dem farbenprächtigen Santa Catalina Kloster, und bietet eine herrliche Aussicht auf den Vulkan El Misti. Es ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Stadterkundungen, die Sie auf eigene Faust unternehmen. Zur Orientierung erhalten Sie von uns ein Reisehandbuch mit verschiedenen Touren-Vorschlägen zu den Highlights der Stadt.

    weiter lesen

     

    Rafting in Arequipa bei Peru Aktivreise

    Tag 4 – Abenteuerliches Rafting auf dem Chili Fluss

    ✓ Frühstück
    ✓ Rafting-Abenteuer inkl. Transfer
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    Ein besonderer Nervenkitzel erwartet Sie am heutigen Tag Ihrer Peru Aktivreise: Sie nehmen an einer wilden Rafting-Tour auf dem Chili Fluss teil.

    Nach einem kurzen Transfer mit Ihrem Englisch sprechenden Guide starten Sie zu einer etwa einstündigen adrenalinreichen Tour. Gemeinsam mit anderen Reisenden erhalten Sie Ihre Ausrüstung und eine kurze Einführung. Je nach Wasserstand handelt es sich bei dem Wildwasser-Rafting im Chili Fluss um Level III oder IV. Ihr Guide begleitet Sie und gibt Ihnen Hilfestellungen und Tipps, um sicher wieder ans trockene Ufer zu kommen.

    Am Nachmittag können Sie in Arequipa, der Stadt des ewigen Frühlings, entspannen.

    weiter lesen

    Colca Canyon Aussicht Peru Rundreise

    Tag 5 – Tour in den Colca Canyon

    Tagesetappe etwa 5 Stunden
    ✓ Frühstück
    ✓ Transport
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    Spektakuläre Landschaften und atemberaubende Ausblicke begleiten Sie auf Ihrer Fahrt im Kleinbus nach Chivay.  

    Mit dem Kleinbus geht es durch spektakuläre Landschaften bis auf 5.000 Meter über dem Meeresspiegel in Richtung Colca Canyon. Auf der Tour passieren Sie das Naturreservat Pampa Cañahuas. Auf den hohen Andenebenen zeigen sich gerne Alpakas oder Vicuñas. Der Nachmittag in Chivay steht Ihnen zur freien Verfügung. Hier können Sie ein wenig wandern oder in den wohlig-warmen Thermalquellen von La Calera entspannen (Eintritt nicht inklusive).

    weiter lesen

    Wanderung im Colca Canyon bei Aktivreise in Peru

    Tag 6 – Geführte Wanderung durch den Colca Canyon

    ✓ Frühstück, Lunchbox
    ✓ Transport
    ✓ Wanderung
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    Beeindruckende Ausblicke auf die Kulisse der peruanischen Anden erhalten Sie bei Ihrer Tageswanderung durch den berühmten Colca Canyon.

    Sie werden am Hotel abgeholt und fahren ins Dorf Madrigal. Jenseits der Touristenpfade tauchen Sie ein in das authentische peruanische Dorfleben. Ihr Wanderführer bringt Sie in etwa drei Stunden zu einem Verteidigungsfort aus der Zeit vor den Inkas. Sie erkunden die Ruinenanlage mit ihren Jahrhunderte alten Grabmälern und genießen Ihren Lunch in der spektakulären Natur mit atemberaubenden Ausblick in den Canyon – ein unvergessliches Erlebnis bei jeder Peru Aktivreise! Am späten Nachmittag kehren Sie nach Chivay zurück.

    weiter lesen

     

    Peru Aktivreise Kondor im Colca Canyon

    Tag 7 – Majestätische Andenkondore beobachten

    Tagesetappe etwa 5 Stunden
    ✓ Frühstück
    ✓ Transport
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    In der gigantischen Schlucht am Rio Colca treffen Sie auf majestätische Kondore, bevor Sie Ihre Tour weiter an den Titicacasee führt.

    Am Cruz del Condor, an der mit 3.200 Metern tiefsten Stelle der gigantischen Schlucht am Rio Colca, lassen sich die Andenkondore beobachten. Morgens nutzen die Greifvögel, mit ihrer Flügelspannweite von bis zu 3 Metern, die Aufwinde und schweben mit etwas Glück direkt über Ihren Köpfen hinweg.

    Am Abend erreichen Sie Puno, einen lebhaften Hafen am Titicacasee. Dort beziehen Sie Ihr zentrales Stadthotel in Hafennähe.

    weiter lesen

    Kajakfahrt Titicacasee Aktivreise Peru

    Tag 8 – Kajak fahren auf dem Titicacasee

    ✓ Frühstück, Lunch
    ✓ Kajak-Abenteuer inkl. Transport
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Den höchsten beschiffbaren See der Erde erfahren Sie per Schiff und Kajak.

    Im quirligen Hafen Puno stechen Sie in See und treffen nach einer 30-minütigen Fahrt Ihren Kajak-Guide, erhalten Ihre Ausrüstung und eine kurze Einweisung. Während Ihrer etwa zweistündigen Kajaktour über das glasklare Wasser, das die Andengipfel, die Sonne und den Himmel auf ganz einzigartige Weise reflektiert, paddeln Sie an zahlreichen Dörfern vorbei und können das peruanische Landleben beobachten. Zurück am Ufer verwöhnen Sie die Dorfbewohner mit einem Mittagessen und heißen Getränken. Auf Ihrer Rückfahrt nach Puno legen Sie noch einen Stopp auf den schwimmenden Schilfinseln der Uros ein.
    weiter lesen

    Busfahrt Puno Cusco bei Peru Aktivreise

    Tag 9 – Auf ins Reich der Inka

    Touristenbustour etwa 10 Stunden mit Stopps
    ✓ Frühstück
    ✓ Busticket inkl. Mittagessen
    ✓ Hoteltransport
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    Sie besteigen am Busbahnhof in Puno den Touristenbus. Nach einer etwa 10-stündigen Fahrt mit zahlreichen Stopps an beeindruckenden Aussichtspunkten erreichen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Cusco.

    Bei Ankunft in Cusco werden Sie bereits erwartet und zu Ihrem zentral gelegenen Hotel im Künstlerviertel San Blas gebracht.

    weiter lesen

    Kathedrale Cusco Peru Rundreise

    Tag 10 – Cusco erkunden

    ✓ Frühstück
    ✓ Optional buchbar: Stadtführung
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    Cusco, einst Mittelpunkt des Inka-Reichs, gilt es auf eigene Faust zu entdecken.

    . Es bietet unzählige spannende Museen und ist zudem ein wunderbarer Ausgangspunkt, um bei einer Aktivreise Perus Inka-Stätten Sacsayhuamán, Puka Pukara oder Tambomachay zu Fuß oder mit dem Mountainbike zu erkunden. Alternativ buchen wir Ihnen auf Wunsch auch gerne eine Stadtführung durch das UNESCO-Weltkulturerbe Cusco.

    weiter lesen

    Mountainbike auf dem Inka Jungle Trail bei Peru Aktivreise

    Tag 11 – Fahrradtour auf dem Inka Jungle Trail

    Fahrradtour 55 Kilometer
    ✓ Vollpension
    ✓ Fahrradtour inkl. Transport
    ✓ Optional buchbar: Raftingtour
    ✓ Übernachtung im Mehrbettzimmer

    Tagesbeschreibung

    Heute beginnt der sportlichste Teil Ihrer Aktivreise in Peru. Mit dem Mountainbike geht es flott von 4.316 Metern Höhe über den berühmten Inka Jungle Trail Richtung Tal.

    Per Guide und Bus fahren Sie von Ihrem Hotel quer durch das Heilige Tal vorbei an schneebedeckten Bergen auf den Abra Malaga Pass. Hier beginnt die erste Etappe:

    In Ihrer windundurchlässigen Kleidung geht es circa drei Stunden hauptsächlich bergab bis zur Stadt Huamanmarca. Hier besteigen Sie den Bus und rollen gemütlich nach Santa Maria, wo Sie eine einfache Herberge in Mehrbettzimmern beziehen und zu Mittag essen.

    Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie noch überschüssige Energien haben, arrangieren wir gerne ein Rafting im Urubamba Fluss für Sie (nicht inklusive).

    weiter lesen

    Aussicht auf dem Inka Jungle Trail bei Peru Aktivreise

    Tag 12 – Trekking mit Aussicht über die Huancarccasa-Schlucht

    Trekking Santa Maria – Santa Teresa, 23 Kilometer

    ✓ Vollpension
    ✓ Trekking mit Guide
    ✓ Übernachtung im Mehrbettzimmer

    Tagesbeschreibung

    Pfade, die bereits die Incas nutzten, führen Sie nach Santa Teresa.

    Während der 23 Kilometer langen Wanderung wird Ihnen Ihr Guide die reiche Vielfalt der Flora und Fauna erläutern. Einen Stopp legen Sie bei einer peruanischen Familie ein, die Ihnen Einblicke in die Lebensbedingungen der Bergwelt gewährt. An der Kreuzung des berühmten Inka Trails, der Machu Picchu mit der Stadt Vilcabamba verband, genießen Sie spektakuläre Aussichten in die gigantische Huancarccasa-Schlucht und erfahren einiges über die Geschichte der Inkas und ihr Kommunikationssystem. Danach geht es abwärts. Hängematten im kleinen Dorf Quellomayo bieten eine willkommene Rast nach dem stärkenden Mittagessen. Nach weiteren zwei Stunden erreichen Sie die Thermalquellen von Cocalmayo. Im wohlig-warmen Wasser können Sie entspannt die Erlebnisse des Tages Revue passieren lassen. Ein Bus fährt Sie anschließend nach Santa Teresa in Ihr kleines Hostal, wo Sie die Nacht in einem Mehrbettzimmer verbringen.

    weiter lesen

    Guide Inka Jungle Trail Aktivreise Peru

    Tag 13 – Wanderung nach Aguas Calientes

    Trekking Santa Teresa – Aguas Calientes, 16 Kilometer

    ✓ Vollpension
    ✓ Trekking mit Guide
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    Heute steht eine Wanderung nach Aguas Calientes im Urubambatal auf dem Programm Ihrer Peru Aktivreise.

    Nach dem Frühstück schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und machen sich auf den etwa 3-stündigen Weg durch das Aobambatal in Richtung Aguas Calientes, den letzten Ort vor der legendären Inka-Stätte Machu Picchu. Am Nachmittag entdecken Sie bereits die ersten Bauwerke der Inka auf dem Weg nach Machu Picchu. Sie übernachten in einem kleinen, gemütlichen Stadthotel.

    weiter lesen

    Machu Picchu bei Peru Rundreise

    Tag 14 –Besuch von Machu Picchu

    ✓ Vollpension
    ✓ Guide beim Machu Picchu
    ✓ Zugticket
    ✓ Übernachtung im Mehrbettzimmer

    Tagesbeschreibung

    Nach 1.500 Stufen ist es geschafft: Willkommen in Machu Picchu, einer der berühmtesten Touristenattraktionen der Welt, die bei einer Aktivreise durch Peru keinesfalls fehlen darf.

    Wenn die Nebelschwaden langsam über die Bergkämme hinwegschweben und das Inka-Juwel preisgeben, tauchen Sie mit Ihrem Guide in die mystische Welt der Inka ein. Sie besichtigen die erhabenen Relikte dieser nie eroberten, aber dennoch untergegangenen Stadt aus dem 15. Jahrhundert: den Sonnentempel, das Königsgrab, die Intihuatana-Pyramide und den Ñusta Palast.

    Am Nachmittag besteigen Sie in Aguas Calientes den Zug, der Sie nach Ollantaytambo ins berühmte Heilige Tal bringt.

    Wenn Sie die 1.500 Stufen nach Machu Picchu nicht erklimmen möchten, können Sie für umgerechnet etwa 12 Euro mit dem Bus zum Eingang der Inka-Stadt fahren (nicht inklusive).

    Unser Tipp: Buchen Sie mit dem Inka Jungle Trail auch das Ticket zum Hausberg Huayna Picchu und besteigen Sie nach der Besichtigung von Machu Picchu auf eigene Faust den Gipfel mit seiner spektakulären Aussicht.

    weiter lesen

    Ollantaytambo im Heiligen Tal in Peru

    Tag 15 – Ollantaytambo im Heiligen Tal

    ✓ Frühstück
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Optional buchbar: diverse Ausflüge
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    Ollantaytambo ist als religiöses, astronomisches und administratives Zentrum der Inka bekannt. Sie haben Gelegenheit, die kleine Alternative zu Machu Picchu auf eigene Faust zu erkunden.

    Wenn Sie einen Ausflug ins Heilige Tal unternehmen möchten, leihen Sie sich Fahrräder oder mieten sich ein Pferd. Die Inka-Stätte Moray und die Salzterrassen von Maras lassen sich von hier aus – per Taxi oder mit dem Mountainbike – entdecken. Sie können Ihren Aufenthalt im Rahmen der Peru Aktivreise auch verlängern: Gerne planen wir Ihnen dann weitere Übernachtungen in Ollantaytambo oder im benachbarten Dorf Urubamba ein, buchen Ihnen einen Kochkurs bei Einheimischen oder einen Handwerks-Workshop.

    weiter lesen

    Fahrradtour nach Moray bei Peru Aktivurlaub

    Tag 16 –Auf ein Neues: Hola Lima!

    ✓ Frühstück
    ✓ Erkundung der Region in Eigenregie
    ✓ Flughafentransfer etwa zwei Stunden
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung

    Ihr Guide begleitet Sie zum Flughafen in Cusco. Von dort fliegen Sie nach Lima, wo Sie bereits erwartet und zu Ihrem Hotel gebracht werden..

    Rückreise nach aktiver Peru Rundreise

    Tag 17 – Ein Spaziergang durch Lima

    ✓ Frühstück
    ✓ Erkundung der Region in Eigenregie
    ✓ Flughafentransfer

    Tagesbeschreibung

    Genießen Sie die bunte Hauptstadt Perus an der Pazifikküste in Eigenregie.

    Bis zum Flug, der Sie nach Hause bringt, haben Sie die Möglichkeit, noch einmal durch die quirlige Hauptstadt Perus zu schlendern und Ihre Aktivreise in Peru entspannt ausklingen zu lassen.
    weiter lesen

    Das Boleto Turístico für Cusco und das Heilige Tal

    Wenn Sie Cusco und das Heilige Tal besuchen, empfehlen wir den Erwerb des „Boleto Turístico“.  Das große Touristenticket beinhaltet Eintritte zu 16 Sehenswürdigkeiten, darunter verschiedene Museen in Cusco, Sacsayhuaman, Pisac, Ollantaytambo und Moray, und kostet derzeit 130 Soles, circa 35 Euro pro Person. Auch ein halbes Ticket – nur für Cusco bzw. nur für das Heilige Tal – können Sie erwerben, die Kosten liegen derzeit bei 70 Soles, circa 18 Euro pro Person. Das „Boleto Turístico“ erhalten Sie in Cusco oder an jeder der Sehenswürdigkeiten.

    .