Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Familie am Machu Picchu

    Familienreise – Peru mit Kindern erleben

    In 15 Tagen die Highlights von Peru mit Kindern erleben

    Familienreise – Peru mit Kindern erleben
    • Überblick
    • Programm
    • Preise
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reisedauer: 15 Tage/14 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Lima – Paracas – Ica – Arequipa – Cusco – Machu Picchu - Heiliges Tal - Lima
    Reisepreis: ab € 1.590,- Euro pro Erwachsenen
    ab € 1.175,- pro Kind (bis einschl. 11 Jahre)
    Dieser Preis gilt für 2 Erwachsene und 2 Kinder (bis einschl. 11 Jahre).
    Nähere Informationen zu den Unterkünften finden Sie am Ende der Seite.
    Highlights: Koloniale Städte kindgerecht erleben
    Spannende Tierwelten an der Küste entdecken
    Auf den Spuren der Inka am Machu Picchu
    Familienfreundliche Ausflüge und Hotels

    Hinweis: Unseren Routenvorschlag passen wir gerne an Ihre Vorstellungen an.
    Wir empfehlen Ihnen Reisen nach Peru mit Kindern ab acht Jahren.

    Tag 1-2: Ankunft in Lima - Transfer zum Hotel und Stadtbesichtigung sowie Besuch eines lokalen Marktes
    Tag 3-4: Paracas - unvergesslicher Ausflug zu den Islas Ballestas
    Tag 5-6: Ica - Besuch der Wüstenoase, Weiterfahrt mit dem komfortablen Nachtbus
    Tag 7-8: Arequipa - Erkundung der Stadt auf eigene Faust, Schokoladenworkshop
    Tag 9-10: Cusco - Meet & Greet mit der Partneragentur, interaktiver Stadtrundgang mit Guide
    Tag 11: Machu Picchu - Geführte Tour durch Machu Picchu
    Tag 12-13: Heiliges Tal - Fahrt nach Ollantaytambo, Erkundung des Heiligen Tals auf eigene Faust mit dem Fahrrad
    Tag 14-15: Flug nach Lima, letzte Übernachtung in Lima und Rückflug nach Europa
    2 Erwachsene und 1 Kind (bis 11 Jahre)
    ab € 1.665,- Euro pro Erwachsenen und 1.210,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (bis 11 Jahre)
    ab € 1.590,- Euro pro Erwachsenen und 1.175,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (bis 11 Jahre)
    ab € 1.715,- Euro pro Erwachsenen und 1.345,- Euro pro Kind
    Übernachtung: 13 Nächte in familienfreundlichen Unterkünften, 1 Nacht im komfortablen Nachtbus Kategorie 2
    Aktivitäten: private Citytour in Lima, Bootstour zu den Islas Ballestas, Schokoladenworkshop in Arequipa, interaktiver Stadtrundgang in Cusco, Machu Picchu mit Englisch sprechendem Guide in einer Gruppe, Fahrradmiete im Heiligen Tal
    Eintritte: Nationalreservat Paracas, Machu Picchu
    Transport: 5x Flughafentransfer, 3x Bustickets (Lima-Paracas, Ica-Arequipa, Aguas Calientes-Machu Picchu-Aguas Calientes), privater Transfer Paracas-Ica und bei Ankunft in Arequipa, Zugtickets Cusco-Aguas Calients-Ollantaytambo
    Mahlzeiten: 13x Frühstück
    Sonstiges: Meet & Greet in Cusco und Lima, 24-Stunden-Erreichbarkeit der Agentur vor Ort

    Bitte beachten Sie, dass Sie in den Zügen im Heiligen Tal maximal 5 Kilogramm Gepäck mitnehmen können. Das Hauptgepäck lassen Sie am besten im Hotel in Cusco und nehmen es nach dem Besuch von Machu Picchu im Heiligen Tal wieder in Empfang.

    • Internationaler Flug

    • Inlandsflüge Arequipa – Cusco, Cusco – Lima

    • Lokale Flughafensteuern und -gebühren

    • Transfers: Taxi Busbahnhof – Hotel Paracas bei Ankunft, Taxi Hotel – Busbahnhof in Ica, Taxi Hotel – Flughafen in Arequipa, Taxi zum Bahnhof in Cusco

    • Weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    • Optionale Ausflüge – Detailinformationen in der Rundreisenbeschreibung

    peru-mit-kindern-lima-kathedraleTag 1 – Start Ihrer Reise durch Peru mit Kindern

    ✓ Ankunft in Lima
    ✓ Flughafentransfer zum Hotel in Miraflores
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Nach Ihrem internationalen Flug betreten Sie heute den Boden Südamerikas – Ihre Rundreise mit Kindern zu den Highlights Perus beginnt!

    Ein Vertreter unserer Partneragentur erwartet Sie bereits am Flughafen. Sollten Sie noch Fragen zu Ihrer zweiwöchigen Rundreise haben, können Sie ihm diese selbstverständlich gerne stellen.
    Anschließend werden Sie zu Ihrem familienfreundlichen Hotel in guter Lage im Stadtviertel Miraflores gebracht. In dieser Gegend gibt es viele Restaurants und Geschäfte, weshalb auch unter der Woche einiges auf den Straßen los ist. In den meisten Fällen landen Sie gegen Nachmittag in Lima und sind dann am frühen Abend im Hotel.
    weiter lesen

    Kinder auf dem Markt von Lima

    Tag 2 – Citytour & Marktbesuch

    Frühstück
    ✓ Tour durch Lima inkl. Marktbesuch
    ✓ Optional buchbar: Kulinarische Fahrradtour
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Heute holt Sie ein erfahrener Guide nach dem Frühstück am Hotel ab, um gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern die peruanische Hauptstadt zu erkunden.

    Mit einem Taxi fahren Sie zunächst zum Markt von Miraflores. Hier erfahren Sie viel Wissenswertes zu den verschiedenen Obst- und Gemüsesorten und können einige davon probieren. Anschließend fahren Sie mit einem modernen Bus, dem Metropolitano, in das historische Zentrum, das Sie nach knapp 25 Minuten erreichen. Sie besuchen Paläste, Kirchen und koloniale Gebäude und erhalten von Ihrem Guide einen umfassenden Einblick in die Geschichte Limas. Am Plaza San Martin besichtigen Sie eine lokale Bäckerei und ein Schokoladenmuseum, denn Peru ist auch bekannt für guten Kakao und leckere Schokolade. Ihre Highlight-Tour endet in einer Bar, in der Sie und Ihre Kinder sich eine Chicha Morada, ein typisches nicht-alkoholisches Maisgetränk, schmecken lassen können. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung – gestalten Sie ihn nach Ihren Wünschen: Bummeln Sie zum Beispiel durch die Shopping Malls von Lima oder entspannen Sie an der Promenade!

    Optionale Tour: Kulinarische Fahrradtour durch Miraflores
    Wenn Sie statt an klassischen Sehenswürdigkeiten mehr an der Küche Perus interessiert sind, planen wir Ihnen gerne eine kulinarische Fahrradtour durch Ihr Viertel ein. Gemeinsam mit einem Englisch sprechenden Guide fahren Sie dann gemütlich von Laden zu Laden und probieren sich durch die Köstlichkeiten des Landes. Sprechen Sie uns bei Interesse gerne an!

    weiter lesen

    peru-mit-kindern-paracas-steilküsteTag 3 – Weiterfahrt nach Paracas

    Busfahrt: ca. vier Stunden
    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer zum Busbahnhof inkl. Busticket
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Nutzen Sie heute noch den freien Vormittag in Lima, bevor Sie mit der Rundreise durch Peru starten.

    Sie werden Sie von einem Fahrer zum Busbahnhof gebracht, wo um etwa 13:30 Uhr Ihr Bus nach Paracas abfährt. Die Fahrt dauert etwa vier Stunden. Am Busbahnhof in Paracas nehmen Sie sich selbst ein Taxi (nicht inklusive) und fahren in etwa fünf Minuten zu Ihrem ruhigen Hotel, wo Sie die nächsten beiden Nächte verbringen werden. Die Unterkunft liegt in Küstennähe und verfügt über einen großen Pool. Zudem haben Sie dort eine eigene kleine Veranda an Ihrem Zimmer. Den Rest des Tages können Sie individuell gestalten.
    weiter lesen

    peru-mit-kindern-paracas-bootstour-seelöwenTag 4 – Ausflug zu den Islas Ballestas

    ✓ Frühstück
    ✓ Bootstour inkl. Transfer zum Hafen
    ✓ Erkundung der Region in Eigenregie
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Früh morgens werden Sie heute abgeholt und zum Hafen von Paracas gebracht.

    Hier starten die Bootsfahrten ins Naturschutzgebiet der Ballestas Inseln, die Sie heute entdecken werden. Die Inseln sind ein beliebtes Ausflugsziel vieler Naturfans, denn dort findet man eine artenreiche Tierwelt. Benannt sind die Inseln aber nicht nach der vielfältigen Fauna, die hier zu finden ist, sondern eher nach den merkwürdigen Felsformationen, die das Meer in jahrhundertelanger Arbeit in den Stein gewaschen hat: Ballestas bedeutet Bögen.

    Sie erreichen die Inseln nach etwa 45 Minuten Bootsfahrt, aber schon von Weitem können Sie das Bellen der Robben vernehmen. Mit dem Boot gleiten Sie dicht an den Felsen entlang. Aus nächster Nähe können Sie Mähnenrobben, Pinguine, Leguane, Pelikane und viele weitere Wasservogelarten bestaunen. Gegen 10:30 Uhr erreichen Sie wieder den Hafen von Paracas und werden zurück zu Ihrem Hotel gebracht.
    Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit am Hotelpool zu entspannen oder das Nationalreservat Paracas mit seiner farbenprächtigen Felsenküste und seinen spektakulären Aussichten zu besuchen. Wenn Sie aktiv sein möchten, reservieren wir Ihnen vorab gerne Fahrräder, mit denen Sie den Park besuchen können. Geben Sie uns bei Interesse gerne Bescheid.

    weiter lesen

    Familie in der Huacachina Oase

    Tag 5 – Die Dünen von Ica

    Privater Transfer: ca. eine Stunde
    ✓ Frühstück
    ✓ Erkundung der Umgebung in Eigenregie
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Am nächsten Morgen werden Sie von einem privaten Fahrer abgeholt, um die Rundreise Richtung Landesinnere fortzusetzen.

    In etwa einer Stunde werden Sie nach Ica zu Ihrer familienfreundlichen Unterkunft gefahren. Die Sanddünen rund um Ica sind sehr beliebt bei Sandboardern und Buggyfahrern. Die höchsten Dünen erreichen eine Höhe von bis zu 100 Metern! Erkunden Sie die Dünen zu Fuß oder buchen Sie vor Ort zum Beispiel eine Buggytour. Ein ganz besonderes Highlight ist es, wenn die Sonne im Dünenmeer untergeht.
    weiter lesen

    peru-mit-kindern-arequipa-stadt-palast

    Tag 6 – Weiterfahrt nach Arequipa

    Busfahrt: ca. 12 Stunden über Nacht
    ✓ Frühstück
    ✓ Erkundung der Region in Eigenregie
    ✓ Busticket & Transfer zum Busbahnhof
    ✓ Nachtfahrt mit komfortablem Bus

    Tagesbeschreibung
    Heute haben Sie noch etwas Zeit die Gegend zu erkunden, bevor Sie abgeholt und zum Busbahnhof von Ica gebracht werden.

    Am Abend haben wir einen Nachtbus für Sie eingeplant, der Sie weiter in den Süden nach Arequipa bringt. Ihr komfortabler Royal Class Bus hat weit zurückklappbare Rückenlehnen an den Sitzen und Fußstützen. Der Bus fährt etwa um 20 Uhr los und Sie erreichen gegen neun Uhr am nächsten Morgen die sonnige Stadt Arequipa.
    weiter lesen

    peru-mit-kindern-arequipa-vulkan-ausblick

    Tag 7 – Tour durch Arequipa

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer vom Busbahnhof zum Hotel
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie inkl. Reisehandbuch
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Die Stadt ist für Sie und Ihre Kinder ein optimaler Zwischenstopp, um sich an die Höhe zu gewöhnen.

    Arequipa liegt auf 2.300 Metern über dem Meeresspiegel.
    Sie erreichen den Busbahnhof morgens gegen neun Uhr und werden dort von einem Fahrer abgeholt und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Das liebevoll gestaltete Hotel liegt fußläufig vom Santa Catalina Kloster und dem Stadtzentrum entfernt und bietet eine tolle Aussicht auf den Vulkan El Misti. Die hellen und ruhigen Zimmer sind mit Fernseher, Telefon und Minibar ausgestattet und sorgfältig mit schönen Möbeln und antiken Details eingerichtet.

    Nutzen Sie den Tag, um Arequipa selbst und in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden. Arequipa ist unverkennbar lateinamerikanisch – Sie finden hier noble spanische Kolonialhäuser und eindrucksvolle Kirchen. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit der Stadt ist zweifelsohne das farbenfrohe Kloster Santa Catalina.
    Für die Erkundung der Stadt bekommen Sie von uns ein Reisehandbuch mit verschiedenen Spazierrouten durch die Klosterstadt. Außerdem finden Sie dort zahlreiche Tipps und Informationen rund um Ihren Aufenthalt in Arequipa.
    Am Abend können Sie eines der vielen Restaurants besuchen. Das Angebot in der Stadt ist sehr gut, um auch die verschiedenen landestypischen Gerichte zu probieren.

    weiter lesen

    Kinder beim Schokoladen-WorkshopTag 8 – Schokoladen-Workshop mit Ihren Kindern

    ✓ Frühstück
    ✓ Schokoladen-Workshop
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Optionale Ausflüge buchbar
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Sie verbringen einen weiteren Tag mit Ihren Kindern in Arequipa.

    Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Führen Sie Ihren Stadtrundgang fort oder besuchen Sie noch einmal Sehenswürdigkeiten, die Ihnen am Vortag besonders gut gefallen haben.

    Am Nachmittag haben wir für Sie einen Schokoladen-Workshop in einer handwerklichen Schokoladenfabrik gebucht. Sie erfahren mehr über die aufregende Geschichte des Kakaos in Peru und den Prozess der Herstellung von der Bohne bis zur Tafel. Sie und Ihre Kinder haben die Möglichkeit, Ihren eigenen Schokoriegel mit lokalen Andenkörnern wie Quinoa oder Coca zuzubereiten.
    Außerdem können Sie verschiedene Schokoladensorten probieren – sicherlich nicht nur für Ihre Kinder ein Highlight der Perureise!

    Optionale Tour: Rafting auf dem Rio Chili
    Bei einer Rafting-Tour wartet ein unvergessliches Erlebnis und ein großes Abenteuer auf Sie und Ihre Kinder. Sie werden von einem Guide begleitet und sind eine knappe Stunde auf dem Fluss unterwegs. Der Fluss ist abgesehen von ein paar Stromschnellen nicht besonders wild, sodass Sie auch die Gelegenheit haben die umliegende Natur zu bewundern.
    Wir empfehlen den Ausflug ab einem Alter von 10 Jahren.

    Optionale Tour: Zu Gast bei Locals in Arequipa
    Nehmen Sie Platz am Tisch der Arequipeños! Während Sie ein köstliches, typisch peruanisches Essen genießen, erfahren Sie mehr über die Kultur und das Leben der Einheimischen. Mit diesem Ausflug haben Sie nicht nur ein authentisches Erlebnis der besonderen Art, sondern unterstützen auch eine lokale Familie.  Die Gastgeber, das genaue Programm sowie die Speisen sind variabel und können auf Ihre Wünsche abgestimmt werden. Die Familien sprechen in der Regel Spanisch, die Verständigung läuft oft auch mit Händen und Füßen. Kommen Sie als Gast und gehen Sie als Freund!

    weiter lesen

    peru-mit-kindern-cusco-katedrale

    Tag 9 – Flug nach Cusco

    ✓ Frühstück
    ✓ Inlandsflug nach Cusco (exkl.)
    ✓ Flughafen- & Hoteltransfer
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Heute nehmen Sie sich ein Taxi zum Flughafen von Arequipa (nicht inklusive) und fliegen in die Hauptstadt der Inkas.

    In Cusco angekommen werden Sie bereits erwartet und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Sie übernachten in einer gemütlichen Posada im Stadtteil San Blas, etwas oberhalb des touristischen Zentrums. Alle Zimmer sind gemütlich eingerichtet und verfügen über ein privates Badezimmer. Mit der Übernachtung in diesem Hotel unterstützen Sie automatisch verschiedene Projekte für benachteiligte Kinder in Cusco. Die Sehenswürdigkeiten der Stadt und die Plaza de Armas liegen nur etwa fünfzehn Gehminuten entfernt den Berg hinunter.

    Nutzen Sie den Nachmittag, um die engen Gassen der Stadt auf eigene Faust zu erkunden. San Blas ist eher ein typisch peruanisches Wohnviertel als ein Touristenviertel. Der Mittelpunkt von Cusco ist die Plaza de Armas, einer der schönsten Plätze Perus. In den Straßen rund um die Plaza kann man schön bummeln gehen und es gibt jede Menge Geschäfte und Restaurants. Die Gassen und Treppen der einst wichtigsten Stadt der Inkas erzählen unzählige Geschichten und wer genau hinsieht, kann hier und da bunt geschmückte Lamas entdecken.

    weiter lesen

    Tag 10 – Aufenthalt in CuscoStier bemalen in Cusco

    ✓ Frühstück
    ✓ Interaktiver Stadtrundgang
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Am nächsten Morgen unternehmen Sie mit einem privaten Guide einen familienfreundlichen Stadtrundgang.

    Sie werden an der Unterkunft abgeholt und fahren zunächst zur wichtigen Inkastätte Sacsayhuaman. Von dort aus genießen Sie einen tollen Panoramablick auf die Stadt – vielleicht können Sie sogar Ihr Hotel erkennen? Ihre Kinder haben die Möglichkeit sich auf den Naturrutschen hier oben auszutoben. Im Anschluss daran besuchen Sie mit Ihrem Guide die Altstadt Cuscos und werden hier kreativ! In der Stadt selber werden Sie oftmals Abbildungen von ikonischen Bullen auf den Hausdächern entdecken. Jetzt haben Sie und Ihre Kinder selbst die Gelegenheit, einen solchen Bullen zu malen und als Souvenir mit nach Hause zu nehmen. Anschließend können Sie einen der Märkte der Stadt besuchen.
    weiter lesen

    peru-mit-kindern-aguas-calientes

    Tag 11 – Mit dem Zug nach Aguas Calientes

    Zugfahrt: ca. 1,5 Stunden
    ✓ Frühstück
    ✓ Zugfahrt inkl. Zugticket
    ✓ Erkundung der Stadt in Eigenregie
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Heute nehmen Sie den Zug nach Aguas Calientes.

    Auf der etwa 1,5-stündigen Fahrt erwarten Sie viele schöne Ausblicke ins peruanische Urubambatal, die Sie mit der Kamera festhalten können. In Aguas Calientes buchen wir ein zentral gelegenes Hotel für Sie, dessen Zimmer alle über ein privates Bad mit warmem Wasser verfügen. Morgens wird Ihnen bereits ab 5 Uhr Frühstück zur Verfügung gestellt.

    Den restlichen Tag haben Sie Zeit das kleine Dorf zu erkunden. Wir empfehlen Ihnen einen Besuch der Warmwasserquellen oder eine Wanderung durch die bergige Umgebung zu einem Wasserfall.

    weiter lesen

    peru-mit-kindern-machu-piccu-ansichtTag 12 – Besuch Machu Picchu & Fahrt ins Heilige Tal

    Zugfahrt: ca. 1,5 Stunden
    ✓ Frühstück
    ✓ Besuch Machu Picchus inkl. Eintritt & Bustickets
    ✓ Zugfahrt nach Ollantaytambo inkl. Zugticket
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Sie stehen früh auf und machen sich mit dem Bus auf den Weg zur Inka Stadt Machu Picchu.

    Gemeinsam mit Ihrem Guide schlendern Sie durch die Gemäuer und erfahren viel Wissenswertes über die Inkastadt und deren mutmaßliche Entstehung. Genießen Sie die wunderschönen Aussichten und lassen Sie den Blick über die Stätte schweifen. Dieser Ort ist wirklich magisch und morgens, wenn die Wolken sich langsam über die Berge schieben, spürt man diese Magie am deutlichsten!
    Im Anschluss fahren Sie mit einem der bereit stehenden Busse zurück nach Aguas Calientes. Hier ist mittags ganz schön was los! Entlang der Bahnschienen stehen überall Souvenirstände und es ist sehr trubelig. Wenn Sie noch etwas Zeit haben, können auch Sie noch etwas bummeln gehen und etwas essen, bevor Sie nachmittags den Zug nach Ollantaytambo nehmen. Am Bahnhof von Ollantaytambo werden Sie bereits erwartet und mit einem privaten Transfer zu Ihrer Unterkunft in Yucay gefahren. Ihr Hauptgepäck aus Cuzco wurde in der Zwischenzeit zu Ihnen ins Hotel geliefert, denn in den Zügen im Heiligen Tal sind keine großen Gepäckstücke erlaubt.
    weiter lesen

    peru-mit-kindern-heiliges-tal-landschaftTag 13 – Aufenthalt in Yucay, Heiliges Tal

    ✓ Frühstück
    ✓ Fahrradtour in Eigenregie inkl. Fahrradmiete
    ✓ Optional buchbar: Reitausflug
    ✓ Übernachtung

    Tagesbeschreibung
    Yucay liegt in einer einmalig schönen Umgebung, die Sie bei Ihrer Ankunft bewundern können.

    Am Nachmittag des Vortages wurden Sie bereits von einem privaten Transfer am Bahnhof abgeholt und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Die Berge um Yucay beschützen das Tal, wodurch hier meistens die Sonne scheint und es besonders fruchtbar und grün ist. Direkt an die Ortschaft grenzt das Inkafort an, das noch sehr gut erhalten und sehenswert ist. Von hier oben haben Sie eine spektakuläre Aussicht über das Dorf ins Tal – besonders früh morgens zum Sonnauf- oder zum Sonnenuntergang ein magischer Moment!
    Wir haben bereits vorab für Sie Fahrräder gebucht. Erkunden Sie die Umgebung auf eigene Faust und in Ihrem eigenen Tempo. Die Räder werden direkt zu Ihrer Unterkunft geliefert und stehen Ihnen dann 7 Stunden zur Verfügung.

    Optionaler Ausflug: halbtägiger Reitausflug in Ollantaytambo
    Ein Ausritt ist eine sehr gute Möglichkeit, die uralten Inka Festungen zu besuchen. Während der Tour reiten Sie in langsamem Tempo durch die wunderschöne Landschaft des „Sacred Valley“ und können die spektakuläre Natur vom Rücken der Pferde aus genießen.

    weiter lesen

    peru-mit-kindern-lima-küste

    Tag 14 & 15 – Flug von Cusco nach Lima & Ende Ihrer Reise mit Kindern

    ✓ Frühstück
    ✓ Transfer zum Flughafen & Inlandsflug (exkl.)
    ✓ Übernachtung & Frühstück in Lima
    ✓ Abreise

    Tagesbeschreibung
    Heute endet eine abenteuerliche Rundreise zu den Highlights von Peru mit Ihren Kindern.

    Von Ihrer Unterkunft im Heiligen Tal werden Sie direkt zum Flughafen nach Cusco gefahren. Sie fliegen zunächst nach Lima, wo Sie die letzte Nacht Ihrer Reise im selben Hotel im Stadtteil Miraflores verbringen. Da die Flüge nach Europa meist erst abends ab Lima starten, haben Sie den Vormittag noch Zeit für einen letzten Spaziergang entlang der Küste Perus. Lassen Sie den Blick vom Parque de los Amores über den Pazifik schweifen und die vielen Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren, bevor Sie in den Flieger steigen, der Sie zurück nach Europa bringt.
    weiter lesen

     
    Unsere Webseite verwendet zur Serviceverbesserung Cookies und Analyse-Tools. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung zu. Datenschutzerklärung OK